Gartenstadt Hamburg eG

Die Geschichte der Gartenstadt Hamburg eG begann 1919 mit dem Erwerb der ersten Baugrundstücke und ab 1922 mit dem Bau Gartenstadtsiedlung Berne. Die Gartenstadtsiedlung Berne steht heute sogar unter Milieu- und Denkmalschutz. Insgesamt gehören zur Gartenstadt Hamburg eG mehr als 2.200 Wohnungen und diverse Gewerbeflächen im Nordosten Hamburgs. Die Baugenossenschaft zählt rund 4.000 Mitglieder.

Besondere Serviceleistungen der Gartenstadt Hamburg eG

  • Gemeinschaftshaus
  • Gästewohnungen
  • Mitgliederzeitschrift

Wohnungsangebot der Gartenstadt Hamburg eG

Bezirk Ortsteil
Wandsbek
  • Bramfeld
  • Farmsen-Berne
  • Jenfeld
  • Rahlstedt
  • Sasel
  • Volksdorf

Karte


(Quelle: Gartenstadt Hamburg eG, Stand März 2018)