Baugenossenschaft dhu eG

Die Wohnungsbaugenossenschaft dhu eG wurde im Jahr 1925 gegründet. Damit ist die Hamburger Baugenossenschaft schon mehr als 90 Jahre am Wohnungsmarkt. Die Anzahl der Mitglieder beträgt mittlerweile rund 7.000 sowie mehr als 4.000 Wohnungen befinden sich im Bestand.

Service der Baugenossenschaft dhu eG

  • Website
  • Gästewohnungen
  • Soziales Management (z. B. Nachbarschaftsförderung)
  • Hauswartservice

Wohnungsangebot der Baugenossenschaft dhu eG

Bezirk Ortsteil
Altona
  • Blankenese
  • Othmarschen
Bergedorf
  • Lohbrügge
  • Neuallermöhe
Eimsbüttel
  • Eimsbüttel
  • Lokstedt
  • Niendorf
  • Schnelsen
Hamburg-Mitte
  • Billstedt
  • Borgfelde
  • Hamm
  • Horn
Hamburg-Nord
  • Barmbek-Nord
  • Barmbek-Süd
  • Dulsberg
  • Eppendorf
  • Langenhorn
  • Ohlsdorf
  • Winterhude
Wandsbek
  • Bramfeld
  • Eilbek
  • Farmsen-Berne
  • Jenfeld
  • Poppenbüttel
  • Rahlstedt
  • Steilshoop
  • Volksdorf
  • Wandsbek

dhu eG in Zahlen

Mitglieder 6.883
Wohnungen 4.191
Durchschnittliche Nettokaltmiete 7,21 Euro pro qm
Gewerbeeinheiten 23
Kfz-Stellplätze 2.109
Eigenkapitalquote 25,9%
Leerstandsquote 0,0%
Anzahl der Mitarbeiter 32

Karte und Anfahrt

(Quelle: Baugenossenschaft dhu eG, Stand September 2019)

5/5 (1)